sunlight

 

Alchemie und der Pfad des inneren Grals
mit Tareth

Alchemie ist die Kraft der Kreativität und Transformation, unsere innere Magie.

Der Gral ist ein Heiligtum, der uns hilft das innere Licht und das höhere Bewusstsein in unserem Leben zu erwecken. Er ist eine innere Reise, die der Entfaltung als Lichtwesen dient, damit wir dieses Heiligtum mit anderen Menschen teilen können.

Die spirituelle Dimension und Verbundenheit allen Lebens auf der Erde wird gefeiert – alles hat einen eigenen Klang und bildet eine direkte Verbindung zur Quelle allen Seins. Wenn wir das Lied in uns finden, das mit dem Lied der Erde resoniert, dann ist unser Herz offen, unser Geist klar und wir schwingen mit den Klängen der Schöpfung.

In diesem Workshop wird Tareth einzigartige Klänge verwenden, die er an heiligen Plätzen der Erde manifestiert hat. Diese sind mit Energien geladen, die eine direkte Verbindung mit unserer Seelenweisheit möglich machen.

Wir erlernen alchemistische Werkzeuge und wie wir mit den Zyklen der Zeit und der Natur arbeiten können. Dadurch entwickeln wir dieses innere Geschenk der Alchemie – die tiefe Verbundenheit mit der Quelle.

Tareth
Erlitt im Alter von 6 Jahren einen Herzstillstand und durchlebte eine Nahtoderfahrung. Seit damals begannen sich seine Erinnerung an vergangene Leben und sein Bewusstsein für seine Aufgabe in diesem Leben zu entwickeln.
Tareth „Meine frühe Kindheit war eine interessante Lernerfahrung. Ich hatte eine sehr spirituelle und psychologisch gebildete Mutter und einen Vater, der Atheist war. Ich ehre diese Herausforderung als eines der größten Geschenke, das sie mir, zusammen mit ihrer Liebe, gaben.”
Tareth hat die Fähigkeit, die spirituelle Welt in physischer Form – als wohlriechendes Öl aus seinen Händen und als Klänge, die die Seele jeder Kreation sind – zu manifestieren. Er sieht seine Aufgabe darin anderen zu helfen, die Tore des Geistes zu öffnen, damit sie ihre Geschenke und die wunderbaren Seelen, die sie sind, entdecken können.

 

TERMIN
Samstag, 22. Juni 2019 bis
Sonntag, 23. Juni 2019

WO
Yodastudio
Sparbersbachgasse 40
8010 Graz [A]

SEMINARBEITRAG
260,- Euro

in Kombination mit dem
„Blessing and Healing of the Source“ am 21. Juni 2019
280,- Euro

ZIELGRUPPE
Dieses Seminar ist offen für alle Interessierte – keine Vorkenntnisse erforderlich!

INFO
wim de geeter +43 676 671 2227
karo schwärz +43 676 306 2322